Einen Monat lang umwarb BNP Paribas Fortis Flugreisende in ihren Heimatsprachen am Flughafen von Brüssel mit einer automatisierten DooH-Kampagne.

Der automatisierte Abgleich mit dem IT-System des Airports Brüssel macht es möglich, dass BNP Paribas Fortis Passagiere über die Screens an der Gepäckausgabe des Airports Brüssel in ihrer Muttersprache ansprechen konnte. Wurde beispielsweise das Gepäck eines Fluges aus China oder Indien entladen, wurde der Spot auf Chinesisch beziehungsweise Hindi ausgespielt.

Bei mehreren hundert Flügen, die aus 35 Ländern kamen, wurden die Passagiere jeweils in einer von insgesamt 15 Sprachen angesprochen. In dieser Art war dies die erste dynamische Kampagne in Belgien überhaupt. Die Kampagne dauerte von Anfang September bis Anfang Oktober 2018.

Dazu wurden die Verkehrsinformationen des Flughafens in Echtzeit mit der VIOOH Content-Plattform von JCDecaux ausgetauscht. Neben dem Media Owner und dem Flughafenbetreiber war die Agentur Havas Media beteiligt.

Quelle: https://invidis.de/2018/10/airportwerbung-dynamische-kampagne-wirbt-in-15-sprachen-am-airport-bruessel/#more-209857

04.10.2018

Wasser Marsch! VÖSLAUER bringt Rolling Board zum Sprudeln
Die Mona Lisa bricht ihr Schweigen
Menü
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen