Weil es sich an kalten Tagen nicht jeder in den eigenen warmen vier Wänden gemütlich machen kann, hat sich die Berliner Werbe- und Digitalagentur Glow nun etwas Kreatives ausgedacht und in der Hauptstadt ein ziemlich nützliches Plakat aufgehängt. An der vielbefahrenen Torstraße, direkt neben dem Alexanderplatz, haben die Werbe-Experten kurzerhand eine prominent platzierte Plakatstelle umfunktioniert. Sie ist nun wie ein Geschenk mit goldenen Wärmedecken verpackt. An der Plakatwand hängen zudem 100 Wärmedecken, die sich wohnungslose Passanten bei Bedarf herausnehmen können. Schon nach der ersten Nacht sei die Hälfte der Decken vergriffen gewesen, berichtet die Agentur, die die Bestände wieder auffüllt. Am Freitag um 12 Uhr wird das Plakat an den Kältebus des Deutschen Roten Kreuzes übergeben.

Quelle: https://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/starke-ooh-aktion-glow-erfindet-das-waermste-plakat-berlins-171454

30.11.2018

Ströer startet mit Indoor LED-Screens
Local Heros in Köln
Menü
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen