Mobilitätsdienst von VW startet großflächige Out-of-Home-Kampagne in Hamburg. Nach einer dreimonatigen Testphase zu Beginn dieses Jahres geht die Volkswagen-Tochter MOIA im April in Hamburg mit ihrem neuen voll elektrischen Ridesharing-Service an den Start. Unter dem Kampagnen-Claim „MOIA holt dich ab“ launcht die Hamburger Kreativagentur Philipp und Keuntje die Einführungskampagne für den appbasierten Mobilitätsdienst.

MOIA sammelt Fahrgäste, die in die gleiche Richtung unterwegs sind, per Algorithmus ein und bringt sie gemeinsam ans Ziel. Die Mediastrategie für die Startkampagne umfasst neben City-Light-Postern, Großflächen, Digital-Out-of-Home-Flächen, Murals und Bauzaunplakatierungen auch Fassadenprojektionen und eine aktivierende Online-Kampagne.

Quelle: https://www.stroeer.de/nc/news/marktnachrichten.html

16.04.2019

PlakaDiva 2019: Die Gewinner stehen fest
True Fruits holt zum Frontal-Angriff gegen die Konkurrenz aus
Menü
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen