Wenn im Sommer die Ferien starten, sind Staus auf Autobahnen keine Seltenheit. Daher bietet die Deutsche Bahn mit 1 Million zusätzlicher Sparpreis-Tickets allen Urlaubern die Möglichkeit, aufs Auto zu verzichten – und bewirbt diese Aktion auf originelle Weise: mit einem lebenden Plakat von Ogilvy Frankfurt.

Zu Beginn der Ferienzeit stand am Frankfurter Hauptbahnhof ein scheinbar digitales Plakat der Deutschen Bahn. Es trägt die Headline ‘Raus aus dem Stau. Mit dem Sparpreis’ und zeigt einen Mann, der bei brütender Hitze verzweifelt in seinem stehenden Wagen sitzt. Wer ihn anschaute, konnte eine Überraschung erleben. Denn der Mann reagierte auf alle Bewegungen der Reisenden, z.B. mit einem Winken. Der Clou der Aktion: Fährt ein ICE am Gleis ein, steigt er aus dem Plakat – direkt in den Zug.

Quelle: http://www.stroeer.de/

18.07.2017

Bonava GmbH
Volkswagen zeigt Gestensteuerung an der Bushaltestelle
Menü
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen