Milka wirbt mit Bahnhofsdominanz in Hamburg.

Der Hamburger S-Bahnhof Jungfernstieg hat sich über die Jahre hinweg zu dem Hot Spot für Bahnhofsdominanzen gemausert. Passend zum Namen der neuen Milka Schokolade „Big Taste” fährt Milka nun dort groß auf und taucht den Bahnhof für vier Wochen in zartes Milka Lila. Die beliebte Schokoladenmarke nutzt die aufmerksamkeits- und reichweitenstarke Dominanz zur Einführung der Großtafelschokolade in verschiedenen Sorten. Gebucht wurden neben dem großen Folienspecial hinter Gleis auch Säulenummantelungen sowie Stair Branding Plus, auf denen die verschiedenen Sorten der „Big Taste” zu sehen sind. Ergänzend setzt Milka ab Mitte September für zwei Wochen bundesweit auf Infoscreens und Public Video Station.

„Umsetzungen wie diese von Milka am Jungfernstieg eignen sich hervorragend für Kommunikationsmaßnahmen mit dem Fokus auf Branding und Produktpräsentation in Übergröße. Der Konsument findet sich in einer überwältigenden Markenwelt wieder und wird zudem in der Bedarfssituation angesprochen. Dies führt am Ende oft auch zu Kaufimpulsen oder einer Frequenzerhöhung im nächstgelegenen Point of Sale”, so Tino Reinecke, Account Group Manager nationaler Vertrieb.

Quelle: http://www.stroeer.de

07.10.2016