Wer dieser Tage am Berliner Hauptbahnhof ist, kann eine außergewöhnliche Media Idee live erleben: das Small Space Sitting-CLP. Es ist das erste City-Light-Poster, das ein beworbenes Produkt zum Leben erweckt.

Sieht es auf den ersten Blick so aus, als würde das flexible Sitzelement VALLENTUNA beworben werden, dann täuscht das. Zumindest steckt deutlich mehr hinter, bzw. in dem Plakat. Denn Passanten können sich mitten in das Motiv und somit auf das abgebildete Sitzmöbel setzen. Die Small Space Sitting-Aktion ist eine Verlängerung der aktuell laufenden Kampagne „Zusammen“.

Und die Sofaserie VALLENTUNA, mit der man nach dem Baukastenprinzip flexibel auch die kleinsten Räume einrichten kann, eines der Hero-Produkte. Grund genug, es innovativ und plakativ zu inszenieren. Ganz nach dem Motto „Mach viel aus wenig Platz“.

Quelle: www.stroeer.de

19.12.2016