Für Mercedes entwickelten Publicis Pixelpark und Fuel@Publicis Media in Zusammenarbeit mit uns ein neues Werbemittel, das einen klassischen OoH-Screen durch ein Prisma um eine dritte Dimension erweitert hat. Quasi live erlebten die Betrachter dadurch nicht nur die Gefahr des „toten Winkels“, sondern auch die Vorteile des beworbenen neuen Fahrassistenten der Mercedes-E-Klasse. Als Belohnung für diese Idee wurde unser Team gestern Abend mit der Goldenen Plakadiva in der Kategorie „Beste Innovative Nutzung“ ausgezeichnet. Wir freuen uns riesig!